Quick Start Leading feiert seine Prämiere

Die ersten Termine sind schon angesetzt: Am 30.9. und 1.10. in Bremen sowie am 4. und 5.11. in Lüneburg wird Trainer Detlef Mennerich die ersten Teilnehmer des Grundlagenseminars mit vielseitigen praktischen Übungen mal etwas anders an das Thema Mitarbeiterführung heranführen.

Das Seminar spricht vor allem Einsteiger auf dem Gebiet an, welche durch die Beschäftigung mit eigenen (Führungs-)Eigenschaften und dem Erlernen von  Methoden effektiver Kommunikation sowie Leitfäden zum Führen grundlegender Mitarbeitergespräche, zu mehr Selbstbewusstsein und Professionalität beim Ausüben ihrer Führungsposition. In diesem Zusammenhang  wird ebenfalls trainiert, eine Führungsaufgabe auch in schwierigen Situationen mithilfe professionell betriebener Kommunikation sicher auszuüben.   

Thematisch beschäftigen sich die Teilnehmer im Rahmen des zweitätigen Grundlagenseminars (Level 1) mit ihren eigenen Stärken, erfahren mehr über die Wirkung ihres Führungsstils und erlernen verschiedene Umgangs- und Gesprächstechniken. Ein spannendes Thema des eintägigen Aufbauseminars ist beispielsweise die Ein- und Umsetzung von Delegation. Denn hierbei führt der Glaube man könne alles am besten und am schnellsten selbst erledigen oftmals in eine Sackgasse, die sich Überforderung nennt. Weitere praktische Methodentrainings aus „Praxisorientiertes Führen Level 2“ leiten das Lösen von Teamkonflikten an oder verraten wie es gelingt Fehlzeiten von Mitarbeitern durch Gespräche zu reduzieren.

Wir freuen uns „Quick Start Leading“ ab sofort 2 Mal pro Jahr anbieten zu können und beantworten Ihnen gerne weitere Fragen!

Zurück